Unter der Schirmherrschaft von
Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo

Fairtrade-Bälle und -T-Shirts für die teilnehmenden Schulen

Die BallHelden-Aktion unterstützt die Prinzipien des fairen Handels und bezieht ab sofort Leibchen, T-Shirts und Bälle von Partnern in Deutschland, die nach den FAIRTRADE-Standards handeln und entsprechend zertifiziert sind. Dies gilt auch für ihre Produzenten und Lieferanten.

Die neuen, eigens designten BallHelden-Bälle kommen von der BAD BOYZ BALLFABRIK. Die BAD BOYZ BALLFABRIK ist ein Familien-Unternehmen mit Sitz in Nürnberg und seit 2013 FAIRTRADE-zertifiziert. Ihr Gründer Robert Weber ist seit 1975 in der Sportartikelbranche tätig, seit 1982 im Importgeschäft und in der Ballentwicklung aktiv und gilt als einer der Pioniere in der Produktion von Bällen nach FAIRTRADE-Standards in Pakistan.

Die T-Shirts und Leibchen, die die Schulen mit ihrem Aktionspaket erhalten, bezieht die BallHelden-Aktion vom ebenfalls Fairtrade-zertifizierten Partner clubkollektion.de. Markus Schröder rief das Unternehmen ins Leben, als er selbst vor der unlösbaren Aufgabe stand, eine Möglichkeit zu finden, um die Teambekleidung für seinen Sportverein nachhaltig und über viele Jahre hinweg zu einem festgelegten Preis bestellen zu können. Genau das bietet nun die clubkollektion.de GmbH: die Produktion von nachbestellbaren, zertifizierten Kollektionen unter Einhaltung der FAIRTRADE-Sozialstandards und ökologischer Standards im Bereich der Freizeit- und Sportbekleidung.

Durch die Vorgaben der FAIRTRADE-Standards, die die komplette Liefer- und Wertschöpfungskette in der Produktion der Bälle und der Textilien bestimmen, können die ProduzentInnen und ArbeiterInnen in den Produktionsländern von ihrer Arbeit angemessen leben, ihre sozialen Rechte werden gestärkt und geschützt, gute Arbeits- und Arbeitsplatzbedingungen gewährleistet und natürliche Ressourcen verantwortungsvoll verwendet. Die Einhaltung dieser Kriterien unterliegt strengen und regelmäßigen Kontrollen.

BAD BOYZ und clubkollektion.de fördern allerdings nicht nur Ihre eigenen Produzenten und Lieferanten, auch die BallHelden freuen sich über ihre großzügige Unterstützung: für das Aktionsjahr 2019/20 werden 100 Bälle und 400 T-Shirts kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Badboyz Ballfabrik
clubkollektion
Fairtrade Deutschland