Unter der Schirmherrschaft von
Staatsminister Bernd Sibler

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für den BLLV von höchster Bedeutung. Im Folgenden erläutern wir unsere Datenschutzpraxis bei der Nutzung des BallHelden-Onlineauftritts. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Sie können den BallHelden-Webauftritt jederzeit ohne Registrierung bzw. Anmeldung nutzen. Einzelne Bereiche des Auftritts sind nur nach vorheriger Registrierung und Anmeldung nutzbar.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Folgenden unterrichten wir Sie entsprechend der gesetzlichen Vorschriften über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV)
Bavariaring 37
80336 München
Telefon: + 49 (0) 89 721001 - 0
E-Mail: bllv(at)bllv.de

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören zum Beispiel der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer.

Personenbezogene Daten erheben wir nur dann, wenn dies aus technischen Gründen oder zur Abwicklung von Vorgängen erforderlich ist. Wir speichern sie nur im gesetzlich erlaubten Umfang und löschen sie unmittelbar nach Abschluss des Vorgangs. Für bestimmte Vorgänge gelten gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften.

Rechte Betroffener

Sie haben jederzeit das Recht, ohne Angabe von Gründen zu erfragen, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie sind berechtigt, der Speicherung und Verwendung der erhobenen, zur Verfügung gestellten und gespeicherten Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Außerdem haben Sie das Recht, auf Berichtigung, Sperrung und Löschung. Ebenso besteht ein Recht auf Datenübertragung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf die Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinengeeigneten Format. Auch besteht ein Recht auf Widerspruch.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Verarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich, Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Den Widerruf einer Einwilligung richten Sie bitte an die im Impressum genannte Adresse oder E-Mail-Adresse.

Sie haben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung ihrer betreffenden personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung beruht, schriftlich per Post Widerspruch einzulegen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website –hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Eine Auswertung dieser Daten zur Erstellung von personenbezogenen Nutzungsprofilen findet nicht statt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unseren Verein einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH
Parkstr. 1a
33775 Versmold
Telefon: +49 5423 964 900
E-Mail: datenschutz@floss-consult.de

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
Diese Cookies erlöschen automatisch ein Jahr nach Ihrem letzten Besuch.

Analyse-Tool Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte"Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.


Datenverarbeitung von Spenderlisten

Die im Rahmen der Aktion des BLLV und des BFV unter dem Namen „Ball-Helden“ von den Teilnehmern angegebenen personenbezogenen Daten auf den Spenderlisten bearbeitet die BLLV-Kinderhilfe im Rahmen der Spendenverwaltung zur Erstellung der Spendenquittungen. Wir tun dies unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO), BDSG-neu und aller maßgeblichen Gesetze.

Die Spenderlisten mit den personenbezogenen Daten werden von den Schulen an die Agentur Caleidoo per Post oder Fax zur Berechnung der korrekten Spendenbeträge pro Schule weitergegeben. Personenbezogene Daten werden von der Agentur nicht bearbeitet, nicht erfasst und nicht gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer sowie ein Profiling erfolgen nicht.

Wir erfassen ausschließlich Daten von Personen auf den Spenderlisten, die mehr als 25 € gespendet haben und eine Spendenquittung wünschen. Diese Daten werden für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum von zehn Jahren gespeichert und 14 Tage nach Ende der Frist gelöscht.



Kontakt

BallHelden-Aktionsbüro Änne Jacobs, Balanstr. 97/ RG, 81539 München

E-Mail: info@ball-helden.de, Tel.: 089-2189 653 80, Fax: 089-2189 653 89