Ballhelden helfen Kindern aus der Ukraine

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Im Rahmen der Initiative BallHelden bietet der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zeitweise Online-Gewinnspiele an. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen richtet sich nach folgenden Teilnahmebedingungen.

Veranstalter

Die Online-Gewinnspiele werden vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) im Rahmen der Charity-Aktion BallHelden – Kicken für Kinder in Not, Bavariaring 37, 80336 München veranstaltet, vertreten durch das BallHelden-Aktionsbüro c/o Änne Jacobs caleidoo, Balanstr. 97, 81539 München. Sofern ein Kooperationspartner des BLLVs Mitveranstalter ist, wird er explizit benannt.

Teilnahmebedingungen

1. Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele und Wettbewerbe in BALLINO und auf www.ball-helden.de. Abweichungen und Ergänzungen im Einzelfall bleiben vorbehalten.

2. Für die Teilnahme von Minderjährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten notwendig, welches vom BLLV vorausgesetzt wird. Die Teilnahme von Schulklassen erfolgt über den Klassenlehrer/innen ohne Nennung der Schüler/innen.

3. Mitarbeiter des BLLV, ihrer Kooperationspartner im Rahmen der BallHelden-Aktion sowie Gewinnspielpartner, einschließlich Angehörigen der vorgenannten Gruppen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und pro Gewinnspiel nur einmal teilnehmen.

4. Für die Teilnahme sind die angegebenen Daten und ggf. Materialien einzusenden. Der Teilnehmer sichert zu, alleiniger Eigentümer und Inhaber aller Nutzungs- und Verwertungsrechte an eingesendetem Material zu sein. Mit Zusendung räumt der Teilnehmer dem BLLV das Recht ein, das eingesandte Material entsprechend der im Gewinnspiel angegebenen Art und Weise zu nutzen, insbesondere zu vervielfältigen und Abbildungen hiervon in BALLINO und auf ball-helden.de zu veröffentlichen. der BLLV übernimmt keine Haftung für zugesandtes Material. Nach Abschluss des Gewinnspiels ist der BLLV berechtigt, zugesandtes Material zu vernichten.

5. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch den BLLV/das BallHelden-Aktionsbüro im eigenen Ermessen. Die Gewinner werden per E-Mail oder schriftlich per Post benachrichtigt. Der Gewinner ist gegebenenfalls verpflichtet, dem BLLV/ BallHelden-Aktionsbüro innerhalb der in der Gewinnmitteilung bestimmten Frist mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Erhält der BLLV/das BallHelden-Aktionsbüro innerhalb dieser Frist keine Mitteilung, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns, und der BLLV/das BallHelden-Aktionsbüro behält sich vor, einen anderen Gewinner zu ermitteln.

6. Nach Übermittlung der Daten wird der Gewinn versendet. Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Der BLLV haftet nicht für mögliche Verzögerungen durch den Versandanbieter. Der Versand der Gewinne erfolgt ggf. direkt oder durch den Gewinnsponsor. Zu diesem Zweck werden Name und Anschrift der Gewinner entsprechend weitergegeben.

7. Der in der Gewinnspielbeschreibung gegebenenfalls bildlich präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem zu gewinnenden Gegenstand identisch. Abweichungen insbesondere im Modell, Farbe und Ausstattung u.Ä. sind möglich.

8. Der Gewinn besteht ausschließlich in dem vom BLLV angegebenen Umfang. Portokosten für den Versand des Gewinns ins Ausland sind im Zweifel nicht umfasst. Dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten – z.B. für Anreise, Übernachtung, Unterhalt oder Steuern – sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde. Der BLLV übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

9. Eine Barauszahlung und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Kann der Gewinn vom Gewinner nicht wahrgenommen werden (z.B. wegen Zeitablauf), verfällt er ersatzlos. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

10. Der BLLV behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels / Online-Gewinnspiels / Gewinnspiel via Facebook & Instagram

Der BLLV behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich der BLLV das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, seine Teilnahme am Gewinnspiel zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:
BallHelden-Aktionsbüro
c/o Änne Jacobs caleidoo
Balanstr. 97
81539 München
oder an info@ball-helden.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.