Ballhelden helfen Kindern aus der Ukraine

Power-Pausenbrot

Das Pausenbrot ist eine der wichtigsten Mahlzeiten am Tag. Es gibt dir Kraft und Energie, damit du konzentriert durch den Schultag kommst und fit bist auf dem Fußballplatz. Aber klar, es soll nicht nur richtig gesund sein, sondern auch lecker schmecken! Wir verraten dir, wie du dir schnell ein richtig gutes Pausenbrot machst:

Das brauchst du:
• 2 Scheiben Vollkornbrot oder eine Vollkornsemmel
• etwas Butter oder Margarine
• 2 Scheiben rohen Schinken oder Käse
• 1 rote Paprika
• etwas Blattsalat

So geht’s:
Wasche die Salatblätter und die Paprika und schneide die Paprika in Ringe. Bestreiche die Brotscheiben dünn mit Butter oder Margarine. Belege eine Brotscheibe mit Salat, Schinken oder Käse und den Paprikaringen. Mit der anderen Brotscheibe zuklappen, fertig!

Du kannst statt der Paprika natürlich auch z.B. eine Salatgurke nehmen und sie in Scheiben schneiden. Sehr lecker wird dein Brot, wenn du die Hälften statt mit Butter mit Frischkäse bestreichst. Lass es dir schmecken!