Unter der Schirmherrschaft von
Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo

WOFÜR WIR SPENDEN SAMMELN?

Die von den Schüler/innen gesammelten Spenden werden gedrittelt. Je ein Drittel erhält ein soziales Projekt oder ein lokales Hilfsprojekt , das von den Schulen vorgeschlagen werden kann, ein Drittel erhält die gemeinnützige Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und ein Drittel die gemeinnützige Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) für ihre Hilfsprojekte.

DIE BLLV KINDERHILFE

Durch die aktuelle Situation hat die BLLV-Kinderhilfe entschieden, dass ein Teil der für sie in dieser BallHelden Saison erspielten Spenden Flüchtlingskindern aus der Ukraine zugute kommen soll.

Die Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) fördert Bildungsprojekte weltweit. Normalerweise gibt es zwei Schwerpunktprojekte: Zum einen unterstützt sie ein Kinderhaus für Straßenkinder mit einem angeschlossenen Berufsausbildungszentrum für 300 Kinder in den peruanischen Anden. Der zweite Schwerpunkt sind Schulfrühstücke für bedürftige Kinder an Schulen in Bayern. Das BLLV-Schulfrühstück trägt den Namen „Frühstücksinitiative denkbar“ und wurde zusammen mit STERNSTUNDEN entwickelt und teilfinanziert.

Es wird kostenlos Material (Arbeitsblätter, Film auf DVD und Flyer) über die Projekte (Kinderhaus Peru und Schulfrühstück) zur Verfügung gestellt.

www.kinderhilfe.bllv.de

DIE SOZIALSTIFTUNG DES BFV

Die Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) fördert Fußballaktivitäten für sozial benachteiligte Kinder, Flüchtlingsinitiativen und ein Fußballprojekt in Mosambik. Neben besonders förderungswürdigen Projekten im sozialen und sportlichen Ausbildungsbereich ist die Unterstützung mit Finanz- und Sachmitteln im Bereich des Fußballsports vorgesehen. Gefördert werden Projekte im In- sowie auch im Ausland. So werden beispielsweise Projekte für Flüchtlinge und in Afrika unterstützt.

Aus aktuellem Anlass unterstützt auch die BFV-Sozialstiftung mit einem Teil der für sie in dieser BallHelden Saison erspielten Spenden Flüchtlingskinder aus der Ukraine und finanziert damit Fußballcamps für ukrainische Mädchen und Jungen.

Ein Schwerpunkt bleibt aber auch das Partnerprojekt in Mosambik. Es verfolgt das Ziel, durch Fußball gezielte Aufklärungs- und Bildungsarbeit unter den Kindern und Jugendlichen in der Region zu leisten.

www.bfv-sozialstiftung.de

WAS PASSIERT MIT DEN SPENDEN?

Auf Grundlage der erreichten Punkte sammeln die Kinder nach der BallHelden-Aktion die Spenden ein und übergeben sie an den/die BallHelden-Organisatoren/in. Diese/r überweist die Spenden in einem Gesamtbetrag auf das BallHelden-Konto. Ein Drittel der Spendensumme fließt in ein gemeinnütziges Projekt, das von der Schule vorgeschlagen werden kann, ein Drittel an die gemeinnützige BLLV-Kinderhilfe und ein Drittel an die Sozialstiftung des BFV.

Für Spender, die eine Spendenbescheinigung wünschen (ab 25 Euro), erstellen die BallHelden-Organisatoren eine Liste der Spender und senden diese an das BallHelden-Aktionsbüro. Eine entsprechende Musterliste liegt dem Aktionsmaterial bei. Die BLLV-Kinderhilfe schickt den Spendern zeitnah die Spendenquittungen und Informationen über die Verwendung der Spenden zu. Die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ausstellung der Spendenquittungen vernichtet.

Bankverbindung des BallHelden-Kontos
BallHelden
Stadtsparkasse München
IBAN: DE 70 7015 0000 1004 6077 33
BIC: SSKMDEMMXXX